CDU Kreisverband Speyer
CDU Kreisverband
14:24 Uhr | 25.05.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus




Anträge im Stadtrat
21.03.2017, 19:36 Uhr Übersicht | Drucken

CDU beantragt bargeldlose Zahlmöglichkeiten an Parkscheinautomaten

unter dem 08.03.2017 beantragt die CDU-Fraktion, die Verwaltung die Möglichkeiten bargeldlosen Zahlens an Parkscheinautomaten prüfen zu lassen.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
 
wir bitten, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Stadtratssitzung vom
21.03.2017 zu nehmen:
 
Die Möglichkeiten bargeldlosen Zahlens an städtischen Parkscheinautomaten müssen verbessert werden. Die Verwaltung möge deshalb gemeinsam mit den Stadtwerken prüfen, auf welchem Wege dies möglichst rasch und mit möglichst geringem finanziellem Aufwand umgesetzt werden kann.

Begründung:

Kleingeld ist oft gerade dann nicht zur Hand, wenn man es dringend braucht, z.B. beim Bezahlen an Parkscheinautomaten. Bargeldloses Zahlen an städtischen Parkscheinautomaten, jedenfalls an den von uns überprüften, geht derzeit nur mithilfe der Geldkarte, was das Aufladen des entsprechenden Chips bei der EC-Karte voraussetzt, eine nach unserem Eindruck kaum genutzte Möglichkeit.
Andere Städte sind bei diesem Thema schon viel weiter. Eine Möglichkeit erweiterten bargeldlosen Zahlens ist das sog. Handyparken. Handyparken etabliert sich zunehmend in Deutschland und anderen Ländern. Wer sein Mobiltelefon als Parkticket nutzt, benötigt keinen Parkschein mehr, auch Strafzettel lassen sich besser vermeiden. Mittlerweile hat sich eine Handvoll Anbieter solcher Systeme etabliert. Ein Beispiel dafür ist zB die EasyPark-App, die es ermöglicht, Parkgebühren auch per SMS oder auch über Paypal zu bezahlen.
Im Sinne der Kundenfreundlichkeit, sowohl gegenüber den eigenen Bürgerinnen und Bürgern wie auch den Gästen der Stadt, halten wir es für dringend erforderlich, auch in Speyer mehr Möglichkeiten des Zahlens der Parkgebühren ohne Münzen zu ermöglichen. Handyparken ist dafür aus unserer Sicht ein gut geeigneter Weg.
Die Stadt soll mit den Stadtwerken daher insbesondere klären, inwieweit, wann und mit welchem Aufwand städtische Parkscheinautomaten auf ein solches System umgestellt werden können oder in anderer Weise verbesserte bargeldlose Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden können.

Mit freundlichen Grüßen
 
Dr. Axel Wilke
Fraktionsvorsitzender



aktualisiert von Jörg Zehfuß, 26.03.2017, 11:41 Uhr
Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz



 
   
0.34 sec. | 20701 Visits